Produktionsleiter
NEONEX Kunde

Durch die Arbeit von NEONEX erhalten die Führungskräfte am Shopfloor eine fundierte, nachvollziehbare Grundlage für ihre Entscheidungen. In Verbindung mit den klar definierten Rollen verläuft die tägliche Arbeit dadurch deutlich reibungsloser und effizienter.

Der informierte Entscheider

Ziel des Projekts Führung 4.0 / Dirigent der Wertschöpfung war es, die Entscheidungen von Führungskräften am Shopfloor durch die Aufbereitung von Echtzeitdaten zu unterstützen und somit die Führungsleistung zu verbessern. Hierfür sollte ein Tool entwickelt werden, das aktuelle Betriebszustände sowie geplante Produktionsmengen visualisiert und damit Transparenz über die Produktionsprozesse bietet. Als Grundlage für diese Zielvorstellung dienten die Ergebnisse einer Potenzialanalyse Digital, die Ineffizienzen durch Intransparenz aufzeigte. Das Werkzeug sollte in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern entwickelt werden.

Für die Umsetzung wurde das vorhandene MES genutzt und um neue Kennzahlen, wie Abweichung zum Arbeitsplan oder Restlaufzeit des Auftrages, ergänzt. Die Visualisierungen stehen der Führungskraft sowohl im Büro, als auch mobil auf einem Tablet zur Verfügung. Um eine effiziente Führungsleistung sicherzustellen, wurden die Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen der Führungskräfte vor der Inbetriebnahme des Werkzeugs durchleuchtet und auf die neue Aufgabe des "Dirigenten der Wertschöpfung" abgestimmt. Mit der Einführung des Tools ging ein Coaching der Mitarbeiter einher, um die Wirksamkeit des Tools zu gewährleisten.

Durch die durchgeführten Verbesserungsmaßnahmen konnte die Abweichung zur Arbeitsplanproduktivität erheblich verbessert werden. Weiterhin ist nachweislich die Buchungsqualität gesteigert worden. Damit wurde die Basis für die automatisierte Berechnung von KPIs gelegt. Unser Kunde geht somit einen technologisch wie wirtschaftlich wegweisenden Schritt in Richtung Zukunft.