08.–09.06.2020 Seminar

Großraum Zürich, CH

Tag 1: 08.45–17.00 Uhr
Tag 2: 08.45–16.00 Uhr

1.490 EUR zzgl. MwSt. / 1.520 CHF
(Anmeldung von 1 Teilnehmer)
2.400 EUR zzgl. MwSt. / 2.450 CHF
(Anmeldung von 2 Teilnehmern)

Dr. Jochen Schlick
Senior Partner & Co-Founder
Lucas Zeugin
Manuel Dudler
Jetzt anmelden
28.–29.10.2020 Seminar

Köln

Tag 1: 08.45–17.00 Uhr
Tag 2: 08.45–16.00 Uhr

1.490 EUR zzgl. MwSt. / 1.520 CHF
(Anmeldung von 1 Teilnehmer)
2.400 EUR zzgl. MwSt. / 2.450 CHF
(Anmeldung von 2 Teilnehmern)

Manuel Dudler
Lucas Zeugin
Dr. Jochen Schlick
Senior Partner & Co-Founder
Jetzt anmelden
SCHNELL ERKLÄRT

Dr. Jochen Schlick erklärt die Inhalte des Seminars in aller Kürze

👉 ☑️
Inhalte von YouTube werden aufgrund der von Ihnen gewählten Einstellungen zum Datenschutz nicht dargestellt. Um YouTube Videos zu aktivieren, gehen Sie bitte auf die Seite "Datenschutz" und klicken Sie dann auf "Datenschutzeinstellungen".


Ab 2020 neuer Titel: Praxisbezogene Digitalstrategien für produzierende Unternehmen

WORUM ES GEHT:

Digitalisierung – Ein Megatrend, dem sich kein Unternehmen mehr entziehen kann! Zugleich erschließt sich sein Wesen für viele Unternehmenslenker jedoch nicht auf den ersten Blick. Oftmals bleiben Chancen und Herausforderungen diffus. Konkrete erste Schritte scheinen sich nicht zu lohnen. Zu dominant sind die klassischen Kenngrößen der Wertschöpfung: „Umsatz, Kostenstruktur, Flexibilität“. Zu tief in der Kultur verankert sind etablierte Verhaltensweisen, um dahinterliegende Ziele zu erreichen. Digitalisierung revolutioniert die Wertschöpfung ganzer Branchen, verändert die Zusammenarbeit von Unternehmen, schafft neue Vertriebskanäle und eröffnet große Effizienzpotenziale im gesamten Unternehmen. Vorreiter auf diesem Weg erzielen bereits erste Erfolge.

WAS SIE ERWARTET:

Vorträge und interaktive Workshop-Elemente zeigen praxisorientierte Ansätze, das abstrakte Thema „Digitalisierung“ konkret in das eigene Wertschöpfungssystem zu überführen. Wie funktioniert und wirkt eine Smart Factory, um schneller, flexibler und kostengünstiger zu produzieren? Welche Möglichkeiten schafft die Digitalisierung, um die Schnittstelle zu meinen Kunden neu und den Innovationsprozess effektiver zu gestalten? Und wie lässt sich der Umsatz durch intelligente Produkte und neue Geschäftsmodelle steigern? Erhalten Sie Antworten! Ausgewählte BestPractice Beispiele verdeutlichen mögliche Ansatzpunkte und die notwendigen Voraussetzungen, um den Weg für die eigene Digitalstrategie zu ebnen.


Themenfokus

Zukunftsszenarien

Wie die Digitalisierung unser Wirtschaftsgefüge verändert

DIE SMART FACTORY

Was Digitalisierung für die eigene Wertschöpfung bedeutet

INNOVATIONS-BESCHLEUNIGER

Optimierung der Customer Journey durch neue Kundenschnittstellen

SMARTE PRODUKTE

Mehr Umsatz durch intelligente Produkte und dazu passende Dienstleistungen

DER PASSENDE EINSTIEG

Voraussetzungen für eine zielgerichtete und nachhaltige Digitale Transformation


Teilnehmerkreis

Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte aus Produktion, IT, Entwicklung, Vertrieb / Service, produktionsnahen und administrativen Unternehmensbereichen

2 Credits

im Rahmen der Ausbildung zum Certified Digital Executive

Sprache

Deutsch

2for1 Special 2019

Termin am 26.11.: Für jeden zahlenden Teilnehmer kann ein weiterer Teilnehmer desselben Unternehmens kostenlos am gleichen Seminar teilnehmen. Bitte registrieren Sie alle Teilnehmer und geben Sie dabei den Code ACADEMY_2fuer1 im Feld „Andere Rechnungsadresse“ ein. Daraufhin wird nur die Gebühr eines Teilnehmers erhoben. Gilt nur für Neuanmeldungen. Rabatte können nicht kombiniert werden. Solange der Vorrat reicht.