Ihr Ansprechpartner
Dr. Jochen Schlick Senior Partner & Co-Founder
T +49 163 784 1212
Investition

40.000,- netto

Dauer

15-30 Beratertage

Zögern Sie nicht länger und lernen Sie die starken Potentiale der Digitalisierung kennen. Sprechen Sie unseren Experten an:

Worum geht es?

Entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Experten digital erweiterte Geschäftsmodelle für den After Sales Service.

Wann passt unser Angebot zu Ihnen?

Aus technologischer Seite sind in Ihrem Unternehmen Ansätze rund um die Schlagwörter Predictive Maintenance, Condition Monitoring oder Telematik vorhanden. Dieser Leistungsbereich ist jedoch schwierig zu vermarkten, da der Kundenmehrwert und die Rahmenbedingungen des Einsatzes unklar sind. Damit sind die Bepreisung, die Gestaltung und der Vertrieb so gut wie unmöglich.

Wie wird unsere Leistung zu Ihrem Gewinn?

Unser Bootcamp „Geschäftsmodelle“ bietet Ihnen die Möglichkeit, Lösungsansätze und Bepreisungsmodelle rund um Ihren After Sales Bereich zu entwickeln. Durch unsere externe Sichtweise auf Ihre Produkte und unsere zielgerichtete Herangehensweise sparen Sie durch das kurzweilige Bootcamp Zeit und Kosten: Ihre interne Innovationskraft wird multipliziert, durch die Beschleunigung der Innovationsgenerierung reduzieren Sie auch Ihre Innovationskosten. Aus Ihrer technischen Lösung wird ein Kundenmehrwert erzeugt: Aus Invention wird Innovation. Sie erhöhen dadurch die Möglichkeit der Umsatzsteigerung und der Markterweiterung, positionieren sich stark gegenüber Ihren Wettbewerbern.

Was können Sie genau erwarten?

Bevor Sie am Bootcamp teilnehmen, bereiten wir dieses besonders für Sie vor: Wir sammeln Fakten und Informationen über Ihre Kunden und Ihre Leistungen. Wir ermitteln den Kundenmehrwert systematisch, bauen Hypothesen zum Kundennutzen auf und prüfen diese.
Im Seminar präsentieren wir Ihnen diese Faktensammlung und planen eine Session zur kreativen Ideengenerierung. Dabei ermitteln wir auf mithilfe der Design Thinking Methode Ansätze für innovative Geschäftsmodelle, bauen Prototypen auf und planen eine Iterationsschleife zur Anpassung ein. Diese Ansätze werden basierend auf den zuvor aufgestellten Hypothesen an ausgewählten Kundenvertreten verifiziert, sodass Sie nach dem Bootcamp wissen, ob und wie die Ansätze anwendbar sind.